Navigation

Terminkalender

November 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Wetter für Bad Bergzabern

Aktuell - °C -
Morgen -- °C
23.11.17 -- °C
24.11.17 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | DWD

Anmeldung

Schüler der Fachoberschule Gesundheit und Soziales gestalten einen Gesundheitstag

 

Gesundheitsförderung muss dort stattfinden, wo sich Menschen einen großen Teil des Tages aufhalten – im Falle von Kindern und Jugendlichen also in der Schule. Wohl wissend um diese Tatsache, führten Schülerinnen und Schüler der 12. Klasse der Fachoberschule (FOS) an der Realschule plus Bad Bergzabern zusammen mit ihrer Fachlehrerin Frau Dr. Weber und dem Schulsozialarbeiter Herrn Krisch am 20.03.2015 einen „Gesundheitstag“ durch. Dieser richtete sich an alle Siebtklässler der Realschule plus. Eingebettet war die Aktion in die 10. Präventionswoche des Landkreises mit dem Motto „Gut drauf! – seelische und körperliche Gesundheit von Kindern und Jugendlichen“. Die Siebtklässler durchliefen einen Vormittag lang insgesamt sechs Workshops. Fünf dieser Workshops wurden von den FOS-Schülern entworfen, ausgearbeitet und durchgeführt.

Die Themen des Gesundheitstages waren vielfältig. So wurde die Übertragung krankmachender Keime von Mensch zu Mensch mithilfe einer Schwarzlichtlampe anschaulich demonstriert. Der Workshop "Entspannung" beschäftigte sich mit der Bedeutung von Entspannung und den Nachteilen von chronischem Stress. Ganz praktisch konnte jeder den Effekt von Entspannung anhand einer „Phantasiereise“ erleben. Auch die Ernährung als wesentliche Säule der Gesundheitsförderung war Inhalt eines Workshops. Neben der theoretischen Erarbeitung der Lebensmittelpyramide und den Nachteilen ungesunder Ernährung stand auch in diesem Workshop der praktische Aspekt im Vordergrund. Jeder Schüler stellte sich selbst sein gesundes Schulfrühstück zusammen und dieses wurde dann in der Gemeinschaft mit den Mitschülern eingenommen. Und natürlich durfte auch Bewegung nicht fehlen. Bei einem abwechslungsreich gestalteten Parcours konnten die Schüler den Spaß an der Bewegung erleben.

Der Gesundheitstag fand sowohl bei den Schülern der 7. und 12. Klassen wie auch bei den betreuenden Lehrkräften eine positive Resonanz. Gemäß ihrem Einsatz am Gesundheitstag errang die Klasse 7U den ersten Platz, die Klasse 7S den zweiten Platz. Beide Klassen dürfen sich in nächster Zeit zusammen mit ihren Klassenlehrern eine verdiente Auszeit bei einem Eis gönnen – denn auch bewusstes Genießen gehört zur achtsamen Lebensführung. (…)