Kuchenverkauf der Klasse 9 G für die Indienhilfe  

anklicken um das Lied zu hören

Am 2. März verkaufte die Klasse 9 G in der 1. und 2. Pause Kuchen und Waffeln.

Den Verkaufserlös von 130 Euro spendete die Klasse für die Indienhilfe. Dieser Initiative ging ein Dia-Vortrag voraus, an dem Pater Franklin, gemeinsam mit dem ehemaligen Lehrer Herrn Hans Erich Klein, auf seine Projekte in Indien aufmerksam machte.

Herr Klein besuchte die Klasse am Freitag den 4. März und nahm die Spende persönlich entgegen, um sie an Pater Franklin weiterzuleiten. Herzlichen Dank dafür!

Die Klasse gab Herrn Klein einen Brief mit, der hier im Wortlaut abgedruckt ist. Vielleicht können die Worte anregen, auch in anderen Bereichen viel Gutes zu tun; es Freude macht sich für Notleidende Menschen einzusetzen.

 

 

"Lieber Pater Franklin,

 WIR, die Klasse 9 G der Realschule+ in Bad Bergzabern nahmen Ende Februar an einem Dia-Vortrag über die Indienhilfe teil. Das Leid, aber auch die vielen freudigen Gesichter der Kinder berührten uns tief. Ihr unermüdlicher und selbstloser Einsatz für Menschen in Not und Elend ist vorbildlich. Es ist gelebte Liebe und Barmherzigkeit pur.

Durch die Bilder und die begleitenden Worte von Herrn Klein wurde uns wieder stark bewusst, wie gut es uns geht und wie selbstverständlich vieles für uns geworden ist. Dabei kam der Gedanke auf, auch an andere zu denken und für andere Gutes zu tun bzw. zu helfen

Deshalb beschlossen wir einen Kuchenverkauf in der Schule durchzuführen und konnten ca. 130 Euro einnehmen. Es ist ein Herzenswunsch Ihnen das Geld für Ihre Projekte zu spenden. Denn wir wissen, dass es bei Ihnen gut aufgehoben ist.

Wir wünschen Ihnen von Herzen alles Gute und viel Kraft für Ihre weitere Arbeit für die Ärmsten der Armen!

 

Herzlichst grüßt Sie die Klasse    9 G"