Arbeitsgemeinschaften

 
Zur Vielseitgkeit gehört auch unser großes Angebot an Arbeitsgemeinschaften, in denen Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Klassen und Stufen gemeinsam arbeiten. Die kooperativen Arbeitsgemeinschaften sind freiwillige Veranstaltungen für die Schüler(Innen) der Klassen 7 - 13. Sie finden über die Woche verteilt an den Nachmittagen statt und sind in der Regel um 15.30 Uhr beendet. Leiter der Arbeitsgemeinschaften sind Lehrer aus Gymnasium und RS+.

 

Das Angebot umfasste in der Vergangenheit stets zwischen 40 und 50 Arbeitsgemeinschaften, die man in folgende Bereiche gliedern kann:

  • Sport und Spiel
  • Musik und Kunst
  • Naturwissenschaft
  • Hauswirtschaft
  • Handwerklich-technischer Bereich

 

Mit diesen Veranstaltungen wollen wir

  • das Freizeitangebot für unsere Schüler(Innen) erweitern;
  • unseren Kindern die Möglichkeit geben, gemeinsame Interessen zu verfolgen, auch wenn sie am Morgen nicht die gleiche Schulart besuchen;
  • die individuellen Interessen der Schüler(Innen) fördern und so die Ausbildung eines persönlichen Stils ermöglichen;
  • eine intensive Begegnung von Lehrern und Schülern erreichen.

 

Die Teilnahme an einer Arbeitsgemeinschaft wird im Zeugnis vermerkt (ohne Zensur). 

 
Die hohe Beteiligung an den AGs zeigt, dass die Schüler(Innen) viel Spaß an diesen Veranstaltungen haben.
 
Die Schüler(Innen) können in der Mittagspause in der Schulküche (Gymnasium - Erdgeschoss) ein Mittagessen einnehmen. Preis: 3,20 EUR.
 
Eine Rückfahrtmöglichkeit am Ende der AG ist gegeben.
 
 
 
Auf diesen Seiten stellen sich einige der AGs vor.
 
 
 
 
 
© 2008 Gymnasium im Alfred-Grosser-Schulzentrum | Joomla Template by vonfio.de
Copyright © 2017 Gymnasium im Alfred-Grosser-Schulzentrum. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.