Sanierung

 
Nach dem Neubau des Gymnasiums im Jahr 1964 und dem damit verbundenem Umzug aus dem Schloss sowie dem Erweiterungsbau im Jahr 1970 war gut 45 Jahre später eine größere Sanierung von Nöten. Unterstützt durch den Kreis Südliche Weinstraße und dem Land Rheinland-Pfalz konnte aus den alten Gebäuden eine "neue" Schule entstehen.
 
Die konkrete Planung lief bereits seit 2005, bei der neben der Schulleitung die verschieden Fachschaften und das Kollegium zusammen mit der Bauabteilung des Kreises Südliche Weinstraße als Schulträger unter der Leitung von Peter Forger viele Vorgespräche führten. Im Frühjahr 2006 erhielt das  Architektenbüro A2 den Auftrag zur Planung der Sanierung. Das Büro übernahm auch die Bauaufsicht und 2007 war dann Startschuss.
 
Nach gut 4 Jahren Sanierungszeit im laufenden Schulbetrieb waren anfangs des Schuljahres 2011/2012 sämtliche Gebäude auf dem neuesten Stand der Technik und wurden von Landrätin Riedmaier in die Obhut der Schulgemeinschaft gegeben.
 
Auf diesen Seiten finden Sie eine kleine Historie der Sanierung mit Bildern von "früher" und "heute".
 
 
© 2008 Gymnasium im Alfred-Grosser-Schulzentrum | Joomla Template by vonfio.de
Copyright © 2017 Gymnasium im Alfred-Grosser-Schulzentrum. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.