Brennnesseln zum Nachtisch?

Der Wald hatte für die Menschen schon immer eine große Bedeutung. Früher vor allem als biologische Ressource und als Wirtschaftsfaktor, heute immer mehr als Erholungs- und Erlebnisraum.

Auf der Klassenfahrt nach Otterberg hat die Nawiklasse 5m das Ökosystem Wald näher kennen gelernt. Neben Ameisenhügeln, Bienenvölkern und Käfern wurde der Boden als Lebensraum des Maulwurfs und des Regenwurms untersucht. Am Lagerfeuer probierten wir Brennnesselcrêpes und versuchten uns anschließend als Tipibauer und Pizzabäcker.

5m Otterberg

Beim Beladen und beim Transport der Bollerwagen war Teamarbeit gefragt, die 5m meisterte die Aufgaben aber souverän. Mit selbst gebauten Insektenhotels im Gepäck ging es nach drei ereignisreichen Tagen zurück nach Bad Bergzabern.
STS, 5/17