Informationsabend zu Freiwilligendiensten

Am Donnerstag, den 6.11. fand für Schülerinnen und Schüler der 12./13. Klasse wieder einmal eine Veranstaltung zum Thema „Zwischen Abitur und Studium – Freiwilligendienste“ statt. Referiert hat Reiner Landua von der Arbeitsstelle Frieden und Umwelt der Evangelischen Kirche der Pfalz aus Speyer.
Viele waren überrascht, dass der Bundesfreiwilligendienst (BFD) eine gute Überbrückung zwischen Abitur und Studium darstellen kann: Wer am 1.April anfängt, kann sechs Monate später schon mit dem Studium anfangen. In der Zwischenzeit hat sie/er viele Erfahrungen gesammelt, eventuell den Abiturschnitt um bis zu 0,3 Punkten verbessert und dafür gesorgt, dass das Kindergeld an die Eltern weiterbezahlt wird.

Ganz wichtig: Die Realschule Plus sucht für das Schuljahr 2015/2016 neue FSJ ler! Wer sich dafür interessiert, sollte sich dort an Herrn Teichmann wenden!

Eine Liste mit Links zu diesem Thema findet sich auch in der Sparte Berufsorientierung  hier auf unserer Website.